IT-Security


Als IT-Security Manager/-in (CA) haben Sie ein umfangreiches Netzwerkverständnis inkl. der Absicherung von Netzwerken und Endgeräten im Unternehmen. Sie erkennen Schwachstellen in der IT-Struktur Ihres Unternehmens und beheben diese entsprechend vorher definierter Maßnahmen. Im Bereich der Risikoanalyse benennen Sie Risiken, gewichten Risiken und leiten Maßnahmen zur Risikominimierung ein.

Ihnen sind die Grundkenntnisse der ISO 27001:2017 bekannt und definieren Methoden und Prozesse im Thema IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Ihre Mitarbeiter werden von Ihnen in den IT-Sicherheitsmethoden geschult. Sie konzipieren und etablieren das Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) in Ihrem Unternehmen.

Mit Ihrer Ausbildung zum IT-Security Manager/-in (CA) erweitern Sie das Bewusstsein zur IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen und sind die Basis zur Umsetzung und Überwachung des IT-Sicherheitsmanagement inkl. der erhaltenen Prozesse. Sie dokumentieren Ihre fachlichen Kenntnisse im IT-Security-Bereich mit Ihrem anerkannten COMPLAVIS-Zertifikat und schaffen die Basis für Ihre weitere berufliche Entwicklung in diesem Bereich. Ihre Kollegen und Vorgesetzten profitieren von Ihrem Wissen um die Sicherheit der IT-Strukturen im Unternehmen.

Langjährig erfahrene Dozenten aus Bildung (Technische Hochschulen und Universitäten) und Wirtschaft (Geschäftsführer in IT-Unternehmen) haben den Kurs für Sie entwickelt.

 

Voraussetzung:

Grundlegend sollte ein IT Security Manager somit eine technische Affinität mitbringen, um ein umfassendes Verständnis zu den Unternehmensprozessen (bezogen auf die Infrastruktur und Datenverarbeitung) entwickeln zu können. Er muss wissen, wie er kontinuierlich die aktuellsten Informationen zur IT-Sicherheit abrufen kann (Infos müssen für ihn immer abrufbar sein und er muss wissen, welche Infos für ihn relevant sind).

 

Technische Vorausetzung:

Zur Durchführung der Onlineinhalte wird die Software Moodle verwendet. Für unseren Fernlernkurs benötigen Sie somit einen Internetanschluss sowie ein passendes Endgerät.